Keuper Connection

Drei Jungs, drei Weinberge, dreimal Keuper hoch zwei. Markus Hillabrand aus Hüttenheim, Thomas Fröhlich vom Ilmbacher Hof aus Iphofen und Max Martin aus Ziegelanger habe jeweils ein Fass Ihres Topsilvaners, der auf Keuper gewachsen ist, für 293 Tage in einen Keuperstollen gestellt und den Wein dort in Ruhe uns bei konstanten Bedingungen reifen lassen. Spannendes Projekt, Pläne für weitere Aktionen haben die Jungs schon im Kopf.