In Escherndorf am Main ist der Name Sauer nicht gerade selten. Und gute Weine, die diesen Namen tragen, gibt es auch einige. Aber es gibt nur einen Silvanerkönig-Sauer. Rainer Sauer. Ok, dazu gehört natürlich auch sein Sohn Daniel Sauer. Die breite Phalanx an Spitzen-Silvanern im Weingut, die präziser und feiner nicht sein könnten, ist beeindruckend. Akribischste Arbeit im Weinberg und kaum Eingriffe im Keller sind die Grundlage dafür. Und natürlich die Lage. Escherndorfer Lump. Best of Silvaner.