Ein bisschen verrückt muss man schon sein, um Weine wie Richard Östreicher zu machen. Das gefällt uns. Und seine Weine noch mehr. Pur, gradlinig, ohne Schnörkel. Dafür mineralisch, tiefgründig und langlebig. Ein kleines Stück Burgund mitten auf der Maininsel.